EMDR

Dieses Verfahren (Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) wurde ursprünglich von Dr. Francine Shapiro zur Traumabearbeitung entwickelt. 

Zahlreiche Forschungen bestätigen die klinisch evidente Wirksamkeit dieser Methode.

Adjuvant lässt sich EMDR mit anderen Therapieansätzen kombinieren und zeigt auch eine hohe Effektivität bei den Themen: Angst, Panik, Phobien, Selbstwertstörungen, Leistungsblockaden. 

Durch den klar strukturierten Ablauf bietet die EMDR-Methode einen sicheren haltgebenden Rahmen. 

Vor dem eigentlichen Behandlungsteil zur Traumabearbeitung werden Methoden zur Stärkung und Stabilisierung eingesetzt. 

Mitglied beim EMDR-Netzwerk Österreich- Fachgesellschaft für spezifische Traumatherapie

„Der Mensch kann tatsächlich stärker sein als seine Angst. Man muß seine Ängste überwinden lernen, darf sich ihnen nicht hilflos ausliefern.“ (Zitat von V.E. Frankl)

EMDR
Eye Movement Desensitization and Reprocessing