Was bedeutet Achtsamkeit?

Was bedeutet Achtsamkeit?

… die Bewusstheit, die sich durch gerichtete, nicht wertende Aufmerksamkeit im gegenwärtigen Augenblick einstellt. (Kabat-Zinn, Gesund durch Mediaton, S. 22f)

Achtsamkeit ist die Basis in den Übungen der Stressreduktion durch Achtsamkeit (MBSR – Mindfulness based stress reduction) als auch in den Übungen zum Achtsamen Selbstmitgefühl (MSC – Mindful self compassion).

In unserem Alltag werden wir immer wieder in die Vergangenheit als auch in die Zukunft gezogen. Wir denken darüber nach was gewesen ist oder machen uns Sorgen darüber was morgen sein könnte. Gerade im gegenwärtigen Augenblick zu sein fällt uns sehr schwer – birgt aber ein immenses Potential für Veränderung!

Obwohl wir in den Übungen keine Veränderungen anstreben, treten diese durch das nicht wertende Wahrnehmen des aktuellen Moments auf und sind auch außerhalb dieser Übungen z.B. in der Form wie wir Beziehungen leben, wie wir mit anderen Personen in Kontakt treten, wie wir mit der Umwelt und uns selbst umgehen, wahrzunehmen.